Fotoshow Honda MSX125

Fotoshow Honda MSX125


Unterwegs mit der Knutschkugel

Können 125 Kubik, 10 PS und ein Motorrad in Schrumpf-Format Spaß machen? Ja, und wie! Die Honda MSX125 ist die legitime Nachfolgerin der legendären Monkey. Sehr kompakt in den Ausmaßen, sieht ein wenig aus wie eine viel zu heiß gewaschene Reiseenduro. Dennoch, die MSX zieht so ziemlich jeden in ihren Bann.

Schon das Gesicht des Kollegen der die MSX125 bei Honda (ahnungslos) abholte, sprach Bände. „Das ist ja geil“ war der spontane Kommentar. Und der Auflauf der Kollegen als er damit auf den Hof rollte erst. Jeder wollte draufsitzen, eine Runde drehen, Kamerahandys liefen heiß. Einen solchen Hype haben wir noch mit keinem Moped erlebt, von einer 125er ganz zu schweigen.

Die hohe Aufmerksamkeit setzt sich auch im Fahrbetrieb fort. Überall drehen sich Köpfe, sieht man lächelnde Gesichter, manchmal auch schadenfroh lachende. Wer mit dem Motorrad gerne flaniert, sollte seinen Café Racer zu Hause lassen und Hondas Knutschkugel nehmen!

Text & Bilder: Matthias Hirsch