Rukka Armaxis

Rukka Armaxis


Neue Pelle aus Finnland

Zwiebeltechik – in Sachen Bekleidung bedeutet dies mehrere Schichten zu tragen. Im Falle der neuen Rukkajacke Armaxis sind die entscheidenden Schichten auch einzeln tragbar, denn das Innenfutter kann als Softshelljacke getragen werden. Dazu bringt die Armaxis einen alten Bekannten wieder mit: den Reißverschluss.

Der wurde von vielen Rukka-Käufern nämlich schmerzlich vermisst. Denn trotz aller unstrittigen Qualitäten kann der Lockout-Verschluss mächtig nerven. Pflege- und Bedienungsintensiv ärgert er einem so manches Mal wenn man doch einfach nur seine Jacke schließen will. Die Jacke Armaxis kommt jetzt mit einem Reißverschluss und das ist gut so. Wobei es sich nicht um einen simplen Zipper handelt, sondern um einen Auqaseal Reißverschluss von YKK. Der ist speziell beschichtet und zu 100% wasserdicht. Man ist von der Dichtigkeit so überzeugt, dass der übliche Labyrinthverschluss gleich weg gelassen wurde.

Die Armaxis Außenjacke ist aus hochabriebfestem, dauerhaft wasserdichtem und atmungsaktivem Armacor-Dreilagenlaminat gefertigt. An wenig exponierten Stellen wird ein Laminat mit geschmeidigem Cordura oder mit besonders komfortablem elastischem Cordura verarbeitet. Ventilationsreißverschlüsse unter den Brusttaschen und am Rücken bei hohen Temperaturen für Kühlung. Ein weicher Neoprenkragen und ein abnehmbarer Sturmkragen sorgen für Schutz am Hals, sechs Taschen – zwei innen, vier außen – bieten üppigen Stauraum. Die Außenjacke ist an Ellbogen, Schultern und Rücken mit CE-zertifizierten Rukka D3O Air Protektoren ausgestattet. Die herausnehmbare Innenjacke ist eine elastische Softshell-Jacke mit Gore Windstopper Membran und flauschigen Innenfutter.

Die „Armaxis“ Doppel-Jacke gibt es in den Herren-Konfektionsgrößen 46 bis 62 zum Preis von 999 Euro UVP in Schwarz mit reflektierenden Applikationen sowie auf Wunsch auch mit zusätzlichen roten oder gelben Dekors auf der Außenjacke. Sie lässt sich mittels eines umlaufenden Reißverschluss mit jeder beliebigen Rukka Hose verbinden.