Triumph Tridays 2014

Triumph Tridays 2014


Wenn Neukirchen zu Newchurch wird

Bereits zum neunten mal finden die Tridays statt. Das weltweit größte Triumph-Treffen findet auch in 2014 in Neukirchen im Salzburger Land statt. Da der Donnerstag dieses Jahr auf einen Feiertag fällt, geht es sogar ein Tag früher los.

Los geht es am 19. Juni und bis Sonntag den 22. Juni lassen es die Fans der Marke wahrscheinlich wieder ordentlich krachen. Wie üblich starten bereits am Sonntag zuvor (15. Juni) die TRIWEEKS – tagsüber geführte Touren und abends relaxtes Beisammensein.

Das Musikprogramm ist außergewöhnlicher als je zuvor. Aus England reisen YES SIR BOSS an, die es mit ihrem Sound zwischen Balkan Blues und Indie-Band so richtig krachen lassen. Ebenfalls aus der triumphalen Heimat kommen die CONGO FAITH HEALES, die mit ihrem schrägen Gypsy-Blues und ihrem Rockabilly Swing den reinsten Voodoo-Tanz aufführen. Aus Berlin beehren uns DIVING FOR A SUNKEN TREASURE. Und genauso ungewöhnlich wie ihr Name, ist auch der Sound der Band.

Fehlen dürfen natürlich nicht JIMMY CORNETT & THE DEADMEN. Diese Band gehört wie TRIUMPH zu den TRIDAYS. Jimmy kommt mit neuer CD und neuen Songs und wird dort erstmals seinen neuen Clip präsentieren.

Tagsüber werden die IRWISCHE euch zum Lachen und zum Verzweifeln bringen und erstmals wird euch FÄTTES BLECH den Marsch blasen. Aber auch zahlreiche neue Aussteller werden die Tridays besuchen und zur RUMBLE-REVOLUTION beitragen. Customizer wie DIE BENDERS, KIBGSTON CUSTOM, LSL, FREE-SPIRITS, TRIWORX oder der Helmhersteller NOLAN werden exklusiv ihre zahlreichen Rumbler-Variationen vorstellen und es beim TRIDAYS-RUMBLE so richtig „rumblen“ lassen.

Bikerszene hat den Event bereits im Eventkalender vermerkt. Wer möchte, kann seine Teilnahme hier kundtun. Vielleicht finden sich ja der eine oder andere zu einer gemeinsamen Anfahrt.