Führerscheinzuschuss von Honda auch 2014

Führerscheinzuschuss von Honda auch 2014


Wiederholungstäter

Viele klagen über mangelnden Nachwuchs. Manchen handeln. Zum Beispiel Honda. Der japanische Hersteller setzt auch in 2014 das Programm Führerscheinzuschuss fort. In 2013 lief das Programm so erfolgreich, dass Honda ohne großes Tamtam die Anzahl der Zuschüsse ohne großes Aufheben einfach erhöhte

Insgesamt 2.000 Anfänger haben die Chance sich den Zuschuss von maximal 1.000 Euro zum begehrten Führerschein zu sichern. Natürlich gibt es hierfür eine Bedingung: der Führerscheinneuling erwirbt eine neue Honda über 50 Kubik und erhält dann 10 % Nachlass auf den Listenpreis des Motorrads. Der maximale Nachlass liegt bei besagten 1.000 Euro. 

Dies gilt natürlich nicht nur für Führerschein Neulinge sondern auch für Spätein- und Umsteiger die von der in 2013 geänderten Führerscheinregelung profitieren. Wer eine praktische Prüfung von A1 auf A2 bzw. von A2 auf A ablegt, ist ebenfalls zuschussberechtigt.