Harley Dome Cologne

Harley Dome Cologne


Viva Colonia

2014 ist das 111. Jahr in der Firmengeschichte von Harley-Davidson, und weil die Stadt Köln mit ihrer närrischen „fünften Jahreszeit“ zu solch „unrunden“ Zahlen ein besonders inniges Verhältnis pflegt, lag es nahe, eine Riesen-Geburtstagsfete in der rheinischen Metropole zu feiern: Von Freitag, den 23. bis Sonntag, den 25. Mai huldigt Köln der US-Marke und dem puren Spaß am Leben.

Schon am Freitagabend lässt man Harley-Davidson in Kneipen, Clubs und Restaurants zum „Hundertelften“ hochleben. Bei der Meet & Greet Party im Hard Rock Cafe steht Hank Davison auf der Bühne. Das Brauhaus Sion lädt zur Brauhaustour sowie zum Filmabend ein und das Hilton, eines der Partner-Hotels des Events, serviert eiskalte Cocktails in seiner eigens für die Biker hergerichteten Bar.

Am Samstag öffnet das zentrale Veranstaltungsgelände – der Tanzbrunnen unmittelbar am Rheinufer – ab 10 Uhr seine Tore. Der Blick auf Wahrzeichen wie den Dom und die Altstadt lässt keinen Zweifel daran, dass man sich inmitten einer der beliebtesten Städte Deutschlands befindet. Die Besucher dürfen sich auf eine große Trading Area mit Zubehör-, Fashion- und Foodständen freuen. Eine ganze Armada aktueller Harley Modelle steht für Probefahrten bereit, der ADAC ist mit einem Überschlagsimulator vor Ort und Jeep präsentiert sich auf einem Erlebnis-Parcours. Ein persönliches Highlight erlebt ein Biker-Paar, das sich auf dem Event das Ja-Wort geben will. 

Um 12 Uhr startet die große Parade über zwei Rheinbrücken und die Kölner Ringe, mit der die Motorradfahrer gegen Intoleranz im Straßenverkehr demonstrieren, und ab 14 Uhr rocken Ten Years After, Hank Davison, Heart and Soul und AC/BC die Open-Air-Bühne. Fans exklusiver Motorradumbauten kommen derweil bei der hochkarätig besetzten Custombike-Show auf ihre Kosten. Ab 22 Uhr ist Chill- und Party-Time im Tanzbrunnen sowie im nebenan gelegenen Cologne Beach Club angesagt. Am Sonntag geht die Party von 10 bis 17 Uhr auf dem Tanzbrunnen-Gelände weiter – untermalt von einem kölschen Live-Musikprogramm mit Kasalla, Cat Ballou und Miljö. 

Beim Harley Dome Cologne sind nicht nur Motorradfans und Biker aller Marken, sondern auch die Bürger und Besucher der Domstadt sowie alle Liebhaber des „American Way of Life“ willkommen. Mehr Harley, mehr Köln und mehr „unrunder“ Geburtstag an einem Wochenende geht nicht. Tickets gibt’s ab 10,- Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. Also nicht lang überlegen … Man sieht sich am Tanzbrunnen! Weitere Infos gibt’s unter www.harleydomecologne.de.