Yamaha Winterreise-Programm

Yamaha Winterreise-Programm


Yamaha stellt Reiseprogramm für den Winter vor

Winterflüchtlinge finden bei Yamaha ab 1. November ein Reiseprogramm, mit dem sich die Depression in der grauen Jahreszeit lindern lässt.

Wer schon jetzt wehmütig an die graue Winterzeit denkt und nicht weiß, wie er die mopedlose Zeit überstehen kann, dem bietet Yamaha Motor Deutschland ab dem 1. November 2014 unter dem Namen „Winterflucht“ ein exklusives Alternativprogramm an. In Kooperation mit motorraderfahrenen Reiseveranstaltern bietet Yamaha Reisen in Portugal, Italien, Namibia und sogar Südafrika an. Dort lässt es sich in entspannter, unbeschwerter Atmosphäre Motorrad fahren und Sonne tanken.

Die geführten Touren sind für alle gedacht, die sich keine Gedanken über die Routenplanung und den Gepäcktransport machen möchten sondern einfach Fahrspaß auf schönen Strecken genießen wollen. Ob auf befestigten Straßen oder Offroad, ob mit dem eigenen oder geliehenen Yamaha-Motorrad, es bieten sich je nach Reiseziel und Veranstalter verschiedene Optionen an. 

Hier befindet sich das gesamte Angebot.