DVD-Abenteuer: 16.000 Kilometer mit dem Motorrad von Deutschland nach Vietnam

DVD-Abenteuer: 16.000 Kilometer mit dem Motorrad von Deutschland nach Vietnam


DCD: Der weite Weg zum Patenkind

Eine der längsten Strecken, die komplett auf dem Landweg zurückgelegt werden kann, führt von Europa bis nach Südost-Asien. Mehr als 16.000 Kilometer lang war „Der weite Weg zum Patenkind“, den Radiomoderator Lothar Baltrusch vom Ruhrgebiet bis nach Südvietnam absolvierte, um die 14jährige Huyen zu besuchen. Das Mädchen hat er seit Jahren über eine World Vision-Patenschaft unterstützt.

Zwei Motorräder und ein Begleitwagen mit Hilfsgütern rollten durch Polen, Litauen, Lettland, Russland, die Mongolei, China, Laos und Vietnam. Zehn Wochen war das dreiköpfige Team aus Baltrusch, Messe-Veranstalter Hans-Jürgen Weigt und Buchautor Andreas Hülsmann unterwegs. 

Hans-Jürgen Weigt hat die Weiten Sibiriens, Sand- und Staubpisten der Wüste Gobi, Megastädte und Dörfer Chinas sowie die Dschungelberge von Laos und Vietnam filmisch ebenso dokumentiert wie die Begegnungen mit den Menschen, die entlang der Route leben. Aber auch die Schilderungen der Hilfsprojekte in der Mongolei und in Vietnam, die während der Reise besucht wurden, sind einen Blick wert. Motorradfahrer und Fans von Fernreisen sollen auf ihre Kosten kommen, und eine gute Sache ist die DCD auch: Denn die 10 Euro, die jede DVD kostet, gehen an ein Kinder-Blindenheim bei Hanoi, über das im Film kurz, aber eindrucksvoll berichtet wird. Möglich wird dies, weil die Produktionskosten des Filmes komplett vom Messeveranstalter der Motorradmessen in Dortmund und Leipzig übernommen wurden. Damit können die Erlöse aus dem DVD-Verkauf komplett in das Hilfsprojekt fließen.

Ab sofort kann die DVD bestellt werden unter www.zweiradmessen-shop.de im Online-Shop oder direkt bei der TWIN GmbH, 59423 Holzwickede, Telefon 02301-912500, FAX 02301-912509.

Der weite Weg zum Patenkind, DVD-Laufzeit 87 Minuten, Preis 10 Euro (incl. 7 Prozent Mehrwertsteuer), zuzüglich 2,90 Euro Versandkosten.