Yamaha MT-07 Moto Cage

Yamaha MT-07 Moto Cage


Ein Käfig voller Stuntmen

Die erste Variante des zweizylindrigen Bestsellers zeigt sich beim Design von der 'Dark Side of Japan'-Philosophie inspiriert und ist mit auffälligen Graphics und Fahrwerksdetails aus der Stuntfahrer-Szene deutlich extremer als die Standard-MT-07 auf jüngere Konsumenten ausgerichtet.

Rahmenfest montierte Motorschützer, ein Stahlrohr-Protektor und leichte Handprotektoren sowie ein einstellbares Frontschild schützen nicht nur, sondern stellen als stilistische Anleihen die Verbindung zum Stuntsport her. Ein neu gestalteter Beifahrersitz und rote Kühler-Protektoren runden das exklusive Erscheinungsbild der neuen MT-07 Moto Cage ab und harmonieren gut mit der neuen mattgrauen Basislackierung.

Text: Thilo Kozik

Bilder: Yamaha