Triumph Hellfire

Triumph Hellfire


Flattracker auf Street Triple-Basis

Triumph-Vertragshändler Motorcorner in Göppingen hat sich einen Ruf als begnadeter Umbauer gemacht. Am Wochenende 5./6. Juni präsentieren die Schwaben in Hockenheim ihr neuestes Projekt, die Triumph Hellfire auf Street Triple-Basis im Flat Track-Stil.

TRIUMPH-Motorräder sind von Hause aus schon sehr individuell, doch manchen reicht die damit verbundene Exklusivität noch nicht. Wie den Jungs vom Motorcorner Göppingen, einem der rührigsten TRIUMPH-Vertragshändler in Sachen Umbauten. Nach dem im letzten Jahr vorgestellten Einzelstück einer TRIUMPH Bonneville Hellfire im klassischen Flat Track-Stil präsentiert Motorcorner nun die moderne Interpretation dieses Themas:

Auf Basis des erfolgreichen Landstraßenjägers TRIUMPH Street Triple 675 entstand unter dem gleichen Label ein exklusives Sondermodell, die Motorcorner Street Triple Hellfire. Für die attraktive Optik verwenden die Schwaben selbst entwickelte, im Tiefziehverfahren hergestellte Body Parts. Die gibt es übrigens auch für andere TRIUMPH-Modelle, verschiedene Konfigurationen sind hier denkbar. Darüber hinaus geben extravagante Speichenräder einen besonderen Look, die zudem in verschiedenen Farbkombinationen lieferbar sind. Die bei der Triple Hellfire verbaute Schalldämpferanlage ist zwar noch ein Prototyp, wird jedoch in kürze als EG-konforme Ausführung exklusiv bei Motorcorner erhältlich sein.

Der Hingucker aus dem Hause Motorcorner wird erstmals am Wochenende 5./6. Juni auf dem Hockenheimring zu Bestaunen sein, dort präsentieren sich die umbauwilligen Schwaben mit ihren Schätzchen im Rahmen des PS-Racecamp 2010 – Fachbesucher und Interessierte sind herzlich willkommen.