Vanucci Okovango II – Neuheit

Vanucci Okovango II – Neuheit


Touren- und Adventure-Anzug geht in die 2. Auflage

Vanucci hat den Anzug Okovango kräftig überarbeitet und nennt ihn logischerweise Okovango II. Laut Hersteller soll die Pelle sowohl auf als auch abseits der Straße taugen. War uns wurscht. Einfach anziehen, losfahren – und wohlfühlen.

Als Material kommt abriebfestes 500D Cordura zum Einsatz, Schultern und Ellbogen sowie Knie und Hüfte sind mit 840D Gewebe verstärkt. An den gleichen Stellen sind entnehmbare Super Shield Protektoren zu finden, ein entsprechender Rückenprotektor kann nachgerüstet werden. Für Sicherheit ist also schon einmal gesorgt.

Der Komfort kommt auch nicht zu kurz. Die Jacke hat 4 Außentaschen, davon sind 2 wasserdicht. Zusätzlich gibt es noch 2 Innentaschen, eine davon mit einem wasserdichten Taschenbeutel und eine Handytasche. Die Hose hat 5 Außentaschen von denen eine wasserdicht ist. Sehr praktisch sind die aufgesetzten Taschen seitlich am Oberschenkel. Perfekt für Kleinigkeiten wie Taschentücher oder ähnliches. Jacke und Hose lassen sich über rundum laufendende Reißverschlüsse verbinden. Beide sind modular aufgebaut, d.h. die es gibt eine äußere Schicht und eine entnehmbare Innenmembran. Besagte Membran sorgt für die Wind- und Regenschutz, während die Außenjacke (und Hose) eher luftig angelegt ist.

Das Ganze trägt sich sehr angenehm. Die Okovango II ist sehr bequem geschnitten. So hat man auch mit Innenmembran genug Luft für weitere Bekleidungsschichten. Die Bewegungsfreiheit ist entsprechend gut. Wir haben uns bei den Testfahrten sowohl auf einer 1200er GS als auch einer S1000R mit der Kombi sehr wohl gefühlt. Wer sehr schnell unterwegs ist, sollte allerdings die Weitenregulierung an den Jackenärmeln enger stellen. Als angenehm hat sich der weich gepolsterte Jackenkragen erwiesen, die Verstellweite an den Ärmelenden reichte auch bei sehr großen Handschuhstulpen. Wirklich begeistert haben uns die sehr guten Belüftungsmöglichkeiten. So lassen sich an der Jacke als auch der Hose recht große Flächen zwecks Luftzufuhr öffnen. Das macht die Okovango II zu einer echten Empfehlung für heiße Tage.  Wir waren jedenfalls mit der Okovango II so zufrieden, das sie ab sofort fester Bestandteil unserer Kleiderkammer wird. Die Jacke ist bei Louis für 399,95 Euro, die Hose für 349,95 Euro zu haben.