Rukka mit flexiblen Anzügen

Rukka mit flexiblen Anzügen


Perfekter Sitz

Mit den neuen Rukka Anzügen „Flexius“ und „Flexina“ gibt es körpernahen Sitz und hohen Tragekomfort gleichermaßen. Beide sind komplett aus elastischem Cordura Stretch gefertigt und bieten deshalb eine exzellente Bewegungsfreiheit, zugleich aber dieselbe Abriebfestigkeit wie herkömmliches Cordura. Perfekten Wetterschutz garantiert die als Z-Liner verarbeitete Gore-Tex Membran. Für kalte Tage haben die Designer Flexius und Flexina mit einem herausnehmbaren 60 g Thermofutter mit temperaturregulierendem Outlast ausgerüstet, für besonders warme Tage mit Zweiwege-Belüftungsreißverschlüssen an den Seiten der Jacke und an den Oberschenkeln.

Im Gesäßbereich der Hose sorgt außen Keprotec Antiglide für Halt auf der Sitzbank und wirkt innen das Rukka AirCushion System als Klimapuffer. Die Jacke zeichnet sich zudem durch ihren abnehmbaren Halsschutz aus elastischem Dreilagen-laminat aus. Die CE-zertifizierten Rukka D3O-Air-Protektoren an den Gelenken und in Full-Size am Rücken verbinden dank ihres weichen Materials optimalen Komfort mit höchster Sicherheit. Zusätzlich schützen hoch abriebfeste Verstärkungen des Obermaterials an allen Gelenken. 

Den Flexius Anzug gibt es in den Herrengrößen 46 bis 66 und die Hose noch zusätzlich in 48 bis 58 mit Überlänge sowie in 48 bis 66 mit kürzeren Beinen. Der Flexina Anzug ist in den Damengrößen 34 bis 46 lieferbar, die Hose darüber hinaus in 36 bis 42 mit Überlänge sowie in 38 bis 46 in kürzerer Ausführung. Die Jacken beider Anzüge gibt es beim Rukka Händler in Grautönen, in Schwarz mit roten Partien, in Schwarz mit gelben Applikationen sowie komplett in Schwarz zum Preis von jeweils 649 Euro. Die Hosen beider Anzüge sind in Schwarz, die Flexius Hose auch in Dunkelgrau für jeweils 499 Euro UVP lieferbar.

Mehr Infos unter www.rukka.com.