Becker Mamba 4 vorgestellt

Becker Mamba 4 vorgestellt


Schlängeln durchs Revier

Auf der Münchner IMOT hat der schwäbische Navigationsspezialist United Navigation sein neu entwickeltes Motorradnavigationssystem BECKER mamba.4 präsentiert. Neben schneller Routenberechnung bietet das neues System zahlreiche Optionen für kurvenreiche Streckenführungen, Alternativrouten und redaktionell geprüfte Motorradtouren. Die Mamba 4 haust in einem robusten Gehäuse mit blendfreiem Display (4,3“, 10,9 cm) und lässt sich auch mit Handschuhen bedienen.

Die hinterlegte Karten-Software wurde um spezielle Kriterien für Biker wie die besonders kurvenreiche Streckenführung ergänzt. Über drei weitere Einstellmöglichkeiten lässt sich die Streckenführung den individuellen Vorlieben und dem fahrerischen Können anpassen. Perfekt für Touren über unbekannte Pässe ist die Anzeige von bis zu vier Alternativrouten inklusive Höhenprofil. Dazu sind speziell auf Motorradfahrer vorbereitete Unterkünfte aufgeführt, bei dieser Information integriert das Mamba die Empfehlungen von BikerBetten.de. Ein besonderer Clou ist die Funktion RouteMove: Jede berechnete Route lässt sich per Fingergeste auf eine andere Straße ziehen und den eigenen Wünschen anpassen. Die Becker Mamba 4 bietet zudem die Möglichkeit, Routen vorab am PC zu planen oder über das Internet verfügbare Tracks zu nutzen. 

Das BECKER mamba.4 kommt mit einer original RAM Mount-Halterung zur Montage am Lenker und wird über ein Motorrad-Cradle und eine zusätzliche Schraube sicher befestigt. Die Stromversorgung unterwegs erfolgt per wechselbarem Akku; wird dieser unterwegs getauscht, merkt sich das Gerät die aktuell berechnete Route sowie alle weiteren Einstellungen. Für eine permanente Stromversorgung gibt es ein universelles Kabel im Lieferumfang zum Anschluss an die Bordelektrik. Zum Marktstart im April 2015 gibt es zwei Versionen:

Das BECKER mamba.4 CE LMU mit 20 für die Motorradnavigation optimierten Karten der zentraleuropäischen Länder für 359,00 Euro oder das BECKER mamba.4 LMU plus, das zusätzliche Inhalte umfasst und sich damit für große Reisen empfiehlt: Die Kartenabdeckung umfasst 47 europäische Länder sowie den MARCO POLO Travel Guide und den aktuellen Camping- und Stellplatzführer des ADAC. In der unverbindlichen Preisempfehlung von 479,00 Euro sind eine Schutztasche sowie für den Einsatz im Auto eine Befestigungs- und Ladevorrichtung enthalten. Beide Modelle bleiben Dank lebenslanger kostenloser Kartenupdates (LMU*) stets auf dem aktuellsten Stand.

Mehr Infos unter www.united-navigation.com.