MIDLAND Enerjump: Mitnahme-Starthilfe-Set

MIDLAND Enerjump: Mitnahme-Starthilfe-Set


Energieschub für unterwegs

Ein kleiner Tausendsassa zum Laden und Starten von schlappen Akkus und Starterbatterien ist das Starthilfe-Set MIDLAND Enerjump für Motorräder und Autos - auch für unterwegs! Die 300 Gramm leichte, kompakte Powerbank wird über die Steckdose geladen und stellt vollgeladen einen Energiespeicher von 8.000 mAh zur Verfügung.

Springt das Bike oder der Roller nach längerer Standdauer in der nasskalten Jahreszeit nicht mehr an, wird die Powerbank über das mitgelieferte Überbrückungskabel direkt an die Batterie angeschlossen, eingeschaltet und das Gefährt im Anschluss gestartet. Der extra Schub aus dem kraftvollen mobilen Akku erreicht dabei eine maximale Stromstärke von 400 A; wir konnten damit tatsächlich verschiedene Motorräder und auch Roller zum anspringen bewegen, nachdem die Bordbatterie nicht mehr genug Saft hatte, um den Anlasser durchzudrehen. 

Dank zusätzlichem USB-Anschluss lassen sich auch ein Smartphone oder eine Digitalkamera unterwegs laden, außerdem bietet das Gerät eine Taschenlampe – nützlich beispielsweise bei kleineren Reparaturen oder als Hilfe bei der Suche im unübersichtlichen Motorradrucksack. 

Im Lieferumfang des Starthilfe-Sets enthalten ist die kompakte Powerbank (131 x 75 x 25 mm), ein 12V Ladekabel für das Motorrad, ein Anschlusskabel zum erneuten Aufladen, ein Starthilfekabel sowie ein Micro-USB-Kabel. Enerjump von MIDLAND ist ab sofort im Fachhandel zum UVP von 119,90 Euro erhältlich. Weitere Informationen über Geräte und Bezugsmöglichkeiten gibt's bei www.alan-electronics.de.