Triumph präsentiert "The Silverettes"

Triumph präsentiert "The Silverettes"


Rockabilly ist weiblich

Der britische Motorradhersteller TRIUMPH präsentiert die Deutschland-Tournee der drei Diven von „The Silverettes". Bekannt wurde das Trio als Support für Dick Brave & The Backbeats oder Boss Hoss, jetzt sind die drei allein unterwegs und heizen ihrem Publikum mit Rockabilly-Klassikern und erfrischenden Eigenkompositionen ordentlich ein.

Die Band um Jules, Sassy und Ira haucht einer Musik aus glorreichen Zeiten neues Leben ein und versprüht so viel Glamour wie Dita von Teese oder Pin Up-Ikone Bettie Page in ihren besten Zeiten – die musikalische Mischung ist das Erfolgsgeheimnis. „Ein Blick auf die Titelliste unserer Debütplatte genügt, um diesen Beweis anzutreten“, erklärt Jules, „da werden feinste Rockabilly-Klassiker mit modernen Klangwelten und erfrischenden Eigenkompositionen kombiniert.“ So stehen etwa „Whole Lotta Shakin`Going On“ von Jerry Lee Lewis neben Rihannas „Shut Up`N`Drive“ gefolgt von der eigenen Nummer „Pin Up Girl.

Im März gibt's noch zwei Deutschlandkonzerte:

05.03. Hamburg, Rock Café St. Pauli

06.03. Hemmoor, Kulturdiele

Mehr Infos unter www.triumphmotorcycles.de.