Toso Riemen mit Safety Tube

Toso Riemen mit Safety Tube


Spannungs-Schutz

Gepäck vernünftig sichern ist die eine Sache, dabei Schrammen und Kratzer an Lack und Rahmen vermeiden die andere – selbst Weichgepäck produziert auf Dauer meist unschöne Striemen. Eine Lösung sind die elastischen toso-Spannriemen mit dem Kantenschutz ‚Safety Tube‘, bei denen je Riemen zwei etwa 7 cm lange PVC- Schläuche bereits in der Fertigung über gezogen sind. Erst dann erfolgt die Anbringung der Haken. Die so verankerten 'Safety Tubes' sind im Durchmesser der Dicke des Spannriemens angepasst, so dass sie sich leicht verschieben und nach Bedarf positionieren lassen. Einfach die Safety Tubes an die betreffenden Stellen schieben, den Gurt spannen, fixieren und fertig.

Für die elastischen toso-Riemen stehen zwei Hakentypen zur Verfügung: ‘Triplefix’ - Elastischer Spannriemen TPF01, multifunktionell mit verschiebbaren Haken und 8 mm Durchmesser, variable Befestigungsmöglichkeiten mittels Ösen oder beweglicher Haken für die "Klick-Befestigung" bei allen gängigen Rundrohr-Gepäckträgern oder Haltegriffen, Rundösen zum Fixieren an empfindlichen Rahmenteilen; verfügbar in den Längen von 45cm, 60cm und 80cm

Elastischer Spannriemen TPF02 mit Spezialhaken: 8 mm Durchmesser mit Haken aus kunststoffummanteltem Stahl, daher unverbiegbar; hier ist der Riemen innerhalb des Hakens verankert, das Verkratzungsrisiko von Lackteilen wird auch hier erheblich minimiert; verfügbar in den Längen 60cm, 80cm, 100cm und als X-Gurt in Kreuzausführung mit 75cm Längen.

Ergänzt wird das Duo durch textile Power-toso-Gepäckgurte, allesamt ab 3,50 Euro im gut sortierten Fachhandel zu haben. Mehr Infos unter www.ilmberger-carbon.de.