Caberg Tourmax

Caberg Tourmax


Abenteuer-Klappe

Caberg bietet als erster Helmhersteller eine Kombination aus Klapp- und Endurohelm an. Beim Polycarbonat-Hut Tourmax klappt der Sonnenschirm mit dem geöffneten Kinnteil nach oben und verschafft seinem Träger viel Luft. Homologiert nach P/J, ist er als Jet- und als Integralhelm zugelassen – mit einem speziellen Griff wird die geöffnete Klappe fixiert und kann nicht von alleine schließen.

Das Innenfutter ist komplett herausnehm- und waschbar, ein Sonnenvisier verschafft Durchblick bei hellem Licht und das serienmäßige Pinlock-Visier verhindert Beschlagen. Ein Rastenschnellverschluss besorgt den guten, unproblematischen Halt und die Vorbereitung für das Caberg Bluetooth-System verhindert Langeweile.

Den Tourmax gibt es in verschiedenen Unifarben und  mit Dekor in den Größen XS bis XL, das gute stück wiegt rund 1600 Gramm.

Mehr Infos unter www.caberg-helm.com.