Yamaha Rückrüf

Yamaha Rückrüf


Möglicher Bruch des Schaltmechanismusses

Yamaha muss einige Modelle in die Werkstätten zurück rufen, da die Schaltung ausfallen könnte. Grund dafür ist ein bei der Produktion falsch gefertigtes Bauteil am Schaltmechanismus. Dies kann zur Folge haben, dass sich das Getriebe nicht mehr richtig bzw. gar nicht mehr schalten lässt. Beim Werkstattbesuch wird eine neue Schaltwelle mit einem modifizierten Schaltmechanismus montiert. Dieses erfolgt für den Kunden selbstverständlich kostenlos.

Die Halter der betreffenden Motoräder werden gebeten, sich schnellstmöglich zwecks Terminvereinbarung mit ihrem Vertragshändler in Verbindung zu setzen. Von der Umrüstaktion betroffen sind die folgenden Modelle:

YAMAHA MT-09 / MT-09A  Typ RN29

Fg.-Nr.:JYARN291000004588 bis JYARN291000005020

JYARN292000004032 bis JYARN292000004469

JYARN296000008925 bis JYARN296000010844

JYARN297000002454 bis JYARN297000002754

YAMAHA MT-09 Tracer  Typ RN29

Fg.-Nr.:JYARN29F000001080 bis JYARN29F000002597

JYARN29G000000522 bis JYARN29G000001203

YAMAHA XJ6N/NA/S/SA/F/FA  Typ RJ22

Fg.-Nr.:JYARJ221000004622 bis JYARJ221000004670

JYARJ224000004573 bis JYARJ224000004637

JYARJ22F000000363 bis JYARJ22F000000376

JYARJ225000000958 bis JYARJ225000000974

JYARJ229000001008 bis JYARJ229000001034 

JYARJ227000000973 bis JYARJ227000000997

JYARJ228000000919 bis JYARJ228000000966 

YAMAHA XT1200Z/ZE  Typ DP04

Fg.-Nr.:JYADP041000001090 bis JYADP041000001422

JYADP046000001555 bis JYADP046000002215

JYADP047000000534 bis JYADP047000000625

YAMAHA YZF-R6  Typ RJ15

Fg.-Nr.: JYARJ155000008279 bis JYARJ155000008542

JYARJ156000001882 bis JYARJ156000001891

Weitere Informationen zur Umrüstaktion gibt's beim Händler oder unter www.yamaha-motor.de.