Honda CRF1000L Africa Twin – erste Bilder

Honda CRF1000L Africa Twin – erste Bilder


Rückkehr noch in 2015

Es gibt nicht viele japanische Motorräder die Kult-Status erreichen. Die Africa Twin war und ist definitiv so ein Teil mit einer unglaublich großen Schar von Anhängern. Der sprichwörtliche Dauerläufer glänzte mit Top-Eigenschaften auf und abseits der Straße. Jetzt verspricht Honda die Markteinführung der CRF1000L Africa Twin noch für 2015.

Honda teilt aktuell offiziell mit „dass die neue CRF1000L Africa Twin Ende 2015 die europäischen Honda Partner erreichen wird“. Leistungs- oder Gewichtsangaben gibt es keine. Bleibt zu hoffen dass Honda sich auf die Tugenden der XRV 650 / 750 Africa Twin zurück besinnt. Fans konnten mit dem pummeligen Nachfolger Varadero nichts anfangen.

Optional wird die neue 1000er mit ein dem Doppelkupplungsgetriebe DCT erhältlich sein. An dem auf der EICMA gezeigten Prototyp war kein Schalthebel montiert, viele Interessierte befürchteten daher DCT sei Standard. Laut Honda wird das DCT der Africa Twin speziell für den Off-Road-Einsatz entwickelt und sieht Offroad als zentrales Einsatzgebiet.

Wir sagen: Welcome back! Die Bilder sehen schon einmal vielversprechend aus.

Bilder: Honda