Neuer HJC RPHA10

Neuer HJC RPHA10


Lorenzos Replika

Vom koreanischen Helmspezialisten HJC gibt es neue varianten des Topmodells RPHA10: Aus Anlass des dritten MotoGP-Sieges des kleinen Spaniers hintereinander legt HJC den RPHA10+ Lorenzo-Replica-III in Semi-Flat auf, der sich durch ein seidenmattes Finish auszeichnet, das bei Bikern immer besser ankommt.

Noch besser kommt beim zweiradfahrenden Volk an, dass sich nichts am Preis geändert hat: Der 1.300 Gramm leichte Rennhelm und mehrfache Testsieger kostet beim freundlichen HJC-Händler nach wie vor 499 Euro.

Auch nicht schlecht ist das wie bei allen RPHA10+ Modellen Im Lieferumfang zusätzlich enthaltene dunkelgetönte Visier sowie eine Pinlock®-Antifog-Scheibe im Wert von 85 Euro. Die Lorenzo-Replica III ist ab nächster Woche in dem weit gespreizten Größenmix XXS bis XXL im Handel erhältlich.

Mehr Infos unter www.hjc-europe.com.