Daytona AC4 WD Motorrad- und Freizeitstiefel

Daytona AC4 WD Motorrad- und Freizeitstiefel


WD = Walk and Drive

Motorradstiefel sind natürlich zum Motorradfahren da, und besten Schutz sollen sie auch bieten. Aber einen kurzen Bummel durch die Altstadt oder ins Eiscafé oder den Weg zur Arbeit sollten sie ebenfalls mitmachen. Für diese Zwecke hat der deutsche Schuhspezialist Daytona ein neues Rezept namens AC4 WD entwickelt.

Beim AC4 WD reicht der Schaft nur bis zum Knöchel, und WD steht für „walk and drive“. Für bequemes Anziehen sorgt eine Schlaufe an der Ferse, verschlossen wird der AC4 mit der Schnürung des Stiefels und einem praktischen Schnellverschluss. Knöchelabwärts zeigen sich die bekannten Daytona-Qualitäten: Der beidseitige Knöchelschutz und der elastische, weiche Schaftrand geben Halt und sind zugleich bequem. 

Die Schaltverstärkung ist abriebfest, die Innensohle mit Kunststoff verstärkt und dank einer feuerverzinkten Stahleinlage besonders verwindungsfest. Die stabile Sohle rollt dennoch leicht ab und ist auch im Gelände rutschfest.

Den AC4 WD von Daytona gibt es in den Größen 36 – 49 und den Farben Schwarz, Schwarz-Weiß, Rot, Grün und Blau zum Preis von 149,95 Euro im Fachhandel.

Mehr Infos unter www.daytona.de.