Spendenaktion Motorrad voller Erfolg

Spendenaktion Motorrad voller Erfolg


Klasse Kohle für Kinderklinik

Motorrad fahren, coole Musik hören und dabei Geld für einen guten Zweck sammeln – mit dieser tollen Dreieinigkeit konnte die „Spendenaktion Motorrad“aufwarten. Am 1. August 2015 feierte der des Hamminkelner Umbauspezialist und Harley-Händler Thunderbike seinen Tag der offenen Tür und das Thunderbike Charity Festival 2015 inklusive spektakulärem Open-Air-Konzert mit „The BossHoss“, „Viper Sniper“ und „The Picturebooks“ sowie großer Verlosung zugunsten der DRK-Kinderklinik Siegen.

Jeder Spender hatte die Chance auf einen wertvollen Preis. Hauptgewinn war eine aufwändig von Thunderbike umgebaute Harley-Davidson Street Bob im Wert von 39.000 Euro, die Fatma K. aus Westerburg im Westerwald gewann. Freuen dürfen sich aber vor allem die Patienten der DRK Kinderklinik Siegen, denn die diesjährige Spendenaktion Motorrad erbrachte 70.468 Euro für den guten Zweck. Und da zudem ein großer Teil der Eintrittsgelder des Thunderbike Charity Festivals an die Siegener Kinderklinik gespendet wurde, konnte Andreas Bergerforth, Chef von Thunderbike, auf der Open Air Bühne einen Scheck über weitere 52.500 Euro an Arnd Dickel, den Initiator der Spendenaktion Motorrad  übergeben. 

Mit den Erlösen aus Spendenaktion und Benefizkonzert wird die Kinderklinik die nach einem massiven Wasserschaden notwendige Sanierung des OP-Bereiches unterstützen und eine altersgerechte Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche aufbauen.

Wer sich demnächst auch beteiligen möchte, findet dazu alles Notwendige In Kürze unter http://spendenaktion-motorrad.de.