Yamaha Jubiläumskollektion

Yamaha Jubiläumskollektion


Klamotten zum 60. Geburtstag

Am 1. Juli 1955 gründete Genichi Kawakami Yamaha Motor. Und die erfolgreiche Teilnahme des ersten Motorrads, der YA-1 am Mount Fuji Ascent Race, war gleichzeitig der Startschuss für Yamahas große Reputation im Rennsport. Seit dieser Zeit hat Yamaha viele Meilensteine der Motorradwelt auf die Räder gestellt und unzählige Erfolge im Rennsport eingefahren – auf der Straße, im Gelände und auch auf dem Wasser.

Um diesen Modellen und den Menschen dahinter, den Rennfahrern, den Ingenieuren und auch den Mitarbeitern Tribut zu zollen, legen die Japaner mit der 60th Anniversary Lifestyle Collection eine besondere Bekleidungslinie auf: Im legendären gelb-schwarzen Design der Rennmaschinen aus den 70er und 80er-Jahren und mit den unverkennbaren Speedblocks erinnern die Produkte nicht zuletzt an Kenny Roberts, den Star jener Tage. 

Dieses unverwechselbare Design bei der Gestaltung von Motorrad und Fahrerbekleidung präsentierte dieses Jahr auch Valentino Rossi und seine M1 beim Goodwood Festival of Speed, auch die Off-Road Rennmotorräder beim MXGP in Maggiore letzten Juni zeigten sich in diesem Look.

Die Bekleidungs-Collection umfasst Freizeitbekleidung für Frauen, Männer und Kinder, aber auch Off-Roadbekleidung und Fan-Artikel, mehr Infos unter yamaha-motor.de.