Modulhut X-Lite X-403GT

Modulhut X-Lite X-403GT


Neue GT-Klasse von X-Lite

Vom italienischen Highend-Helmproduzenten X-Lite kommt ein neuer Multi-Helm für die Oberklasse. Der X-403GT folgt dem beliebten 402er nach und wird in drei Größen aus Composite Fibre gefertigt.

Neu sind eine verbesserte Aerodynamik sowie die konstruierte „TVS“ (Touring Ventilation System) Belüftung , die den Luftdurchsatz ohne störende Zugluft erhöhen soll – abgerundet durch Lufteinlässe im Stirn- und Kinnbereich.

Gegenüber dem Vorgänger wurde Passform angepasst, dazu gibt's eine neue Innenausstattung aus besonders atmungsaktivem „Unitherm Touring Performance Comfort“-Mikrofaserstoff. Neben einem großen Panoramavisier mit zusätzlichem „Antifog“-Innenvisier zeichnet sich der X-403GT durch eine innenliegende Sonnenblende aus, dazu ist er für die Nutzung des hauseigenen N-com X-Series Kommunikationssystems vorbereitet. Serienmäßig gibt's auch maßgeschneiderte Abdeckpads für die Visieraufnahmen, wenn das Visier abgenommen ist  – das verbessert nicht nur die Optik des Helms, sondern schützt auch die Visiermechanik.

Der X-403GT ist in acht unterschiedlichen Designvarianten in den Größen XXS bis XXXL ab 399,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Mehr Infos unter www.nolangroup.de.