Ducati Monster 1200 R

Ducati Monster 1200 R


Monstermäßig

Auf der Frankfurter IAA enthüllte der zur Volkswagen Gruppe gehörende italienische Motorradhersteller Ducati die Monster 1200 R, das stärkste Ducati Naked Bike aller Zeiten.

Zu den wichtigsten Features gehören natürlich der Testastretta 11° DS Zweizylinder-Motor in der “R” Version, also nach EURO 4 abgasbereinigt und mit 160 PS rund 20 Prozent stärker als die Monster 1200 S. Dazu bekommt die "R" ein überarbeitetes Fahrwerk mit neuen Federelementen und einem Öhlins-Lenkungsdämpfer, um maximale Performance und Fahrfreude auf der Rennstrecke zu garantieren. Zusätzlich unterstreichen das brandneue Design von Front und Heck mit dem fetten 200er-Pneu den supersportlichen Anspruch der neuen Monster-Version. Die trocken 180 Kilo leichte neue Monster 1200 R steht ab Anfang 2016 in „Ducati Red“ und „Thrilling Black“ bei den Ducati Händlern.

Doch Ducati verspricht noch mehr für 2016: Laut Claudio Domenicali, CEO der Ducati Motor Holding, sollen gleich neun neue Modelle die Modellpalette 2016 bereichern. Zwei der Neuheiten sollen zudem in Segmenten angesiedelt sein, die Ducati bislang nicht besetzt – und schon taucht wieder das Gerücht vom Ducati Scooter auf. Ob's stimmt, werden wir Mitte November auf der Mailänder EICMA sehen...

Mehr Infos unter www.ducati.de.