MV Agusta Dragster RR-Sonderversion

MV Agusta Dragster RR-Sonderversion


Hamiltons

MV Agusta legt eine Sonderserie der extrovertierten Dragster RR auf, die zusammen mit dem zweimaligen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton erdacht wurde. Zusammen mit dem MV Agusta CRC (Castiglioni Research Centre) Entwicklungsteam in San Marion hat Lewis dafür gesorgt, dass die Spezifikationen und Performance des Motorrades seinen Ansprüchen genügen.

Für die Sonderauflage der Dragster RR hat sich der Formel 1 Champion kontinuierlich mit dem MV Agusta Team abgestimmt, vom Konzept bis zur handgefertigten Produktion hat der Brite seine Finger drin gehabt.

Giovanni Castiglioni, MV Agusta Präsident und CEO: „Wir sind stolz eine Partnerschaft mit einem passionierten Rennfahrer wie Lewis Hamilton eingegangen zu sein. Das sind tolle Neuigkeiten für jeden Fan von MV Agusta weltweit.“

Die limitierte Auflage der MV Agusta Lewis Hamilton Dragster RR – nach Deutschland und Österreich sollen rund 20 Fahrzeuge kommen – wird am Firmenstammsitz in Schiranna (Varese) von Hand gefertigt. Mehr Infos unter www.mvagusta.de.