BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2016

BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2016


Zum 7. Mal über Rennstrecke, Landstraße sowie Stock und Stein

Das Test-Camp ist nicht nur für BMW-Fahrer eine gute Gelegenheit der Winter-Tristesse der heimatlichen Breiten zu entfliehen. Zumal die Auswahl vor Ort mehr als verführerisch ist: ob flotte Runden über die Rennstrecke, ausführliche Touren durch die kurvigen Strecken Andalusiens oder den Ritt über Stock und Stein beim Offroad-Event, alles ist möglich. Bei Bedarf auch mit kundiger Anleitung.

Am 27. Januar ist es wieder soweit: das BMW Motorrad Test-Camp in Almeria öffnet wieder seine Pforten. Bis zum 11. März zieht sich die Veranstaltung hin und bietet ein Programm das seines gleichen sucht. Der Grundgedanke ist dabei denkbar einfach. Nach Spanien fliegen und vor Ort Motorradfahren. Die komplette BMW-Palette steht zur Verfügung, vom Supersportler S1000RR bis hin zum Tourenflaggschiff K1600GTL. Gebucht werden unterschiedliche Pakete, im Preis sind immer Flüge, alle Transfers, Übernachtungen, Vollpension, Motorräder (Vollkasko mit SB), Reifen, Benzin, Instruktoren/Guides, Betreuung, Eventbekleidung, diverse Workshops und die Abschlussparty enthalten.

Rennstrecke BMW Almeria Test-Camp

Der Circuito de Almeria bietet beste Möglichkeiten die eigenen Fähigkeiten sowie die der S1000RR zu testen. Wer möchte, kann dabei auf fachmännische Unterstützung durch erfahrene Instruktoren zurückgreifen. Zu diesen zählen unter anderem ex-Moto-GP Fahrer Jürgen Fuchs, WSBK-Fahrer und IDM Superbike Gewinner Markus Reiterberger und Werner Daemen (Team-Chef Van-Zon-Remeha-BMW; ehem. IDM Supersport Meister). Freies Fahren ist natürlich ebenfalls jederzeit möglich.

BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2016 08

Enduro-Touren BMW Almeria Test-Camp

Auch wenn die wenigsten Besitzer es tatsächlich auskosten, GS & Co taugen durchaus für den Einsatz über Stock und Stein. Dies kann bei den Enduro-Touren ausgiebig getestet werden. Für Einsteiger gibt es einen Parcours neben der Rennstrecke, hier lassen sich problemlos ein paar Schnupperrunden drehen bevor man sich dann in das Gelände wagt. Die Bedingungen vor Ort sind so gut, dass das Team Germany der GS-Trophy dem Test-Camp einen 5-tägigen Besuch abstattet. Dies können dann ebenso wie die Test-Camp-Teilnehmer auf Instruktor Radek Matoška (Six Days Gewinner, Teilnehmer Paris-Dakar) zu Rate ziehen.

BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2016 04

Landstraßen-Tests BMW Almeria Test-Camp

Von der Traumstraße am Meer entlang bis auf über 2.000 hohe Berge – Andalusien bietet schier unendliche Möglichkeiten an traumhaften kurvigen Strecken mit einer Verkehrsdichte wie sie hierzulande maximal am Heiligen Abend anzutreffen ist. Absolut empfehlenswert: die Alto de Velefique, ein Passstraße die sich bis auf 1.800 Meter schraubt, unzählige Kurven und Kehren bietet und oben mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Dies ist nur eine von unzähligen Streckenvarianten. Angenehmer Nebeneffekt: mal die R nineT probieren, die neue S1000XR, mit der R1200RT auf Tour gehen – wie gesagt: das komplette BMW-Programm steht zur Auswahl.

BMW Motorrad Test-Camp Almeria 2016 02

Wer es besonders gepflegt mag, bucht eine der Paradores-Touren. Hier geht es auf ausgewählten Tagestouren durch Andalusien von einem Parador-Hotel zum nächsten. 

Mehr Infos, das komplette Programm und die Preise findet man auf www.bmw-motorrad-test-camp.de.