Yamaha MT-10 – Preise und technische Daten

Yamaha MT-10 – Preise und technische Daten


Ordentlich Power

Es ist ja mittlerweile Mode bei Modellpräsentationen ein Geheimnis um technische Daten zu machen. Hat Yamaha bei der MT-10 auch so gemacht. Jetzt lüftet Yamaha das Geheimnis und alle Fans können beruhigt aufatmen: die MT-10 hat mehr als genug Pferdestärken.

Genauer gesagt: laut Yamaha exakt 160,5 PS bei 11.500 Umdrehungen. Das maximale Drehmoment beträgt 111 NM und liegt bei 9.000 Umdrehungen an. Der Organspender R1 hat 112 NM, allerdings erst bei 11.500 Umdrehungen. Wie üblich verzichtet der Hersteller auf Spitzenleistung zugunsten eines günstigeren Drehmomentverlaufs. 

Die sonstigen Ausstattungsmerkmale waren ja bereits bekannt: 3 Fahrmodi (Standard, A und B), Tempomat, 3-stufige Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfer und noch einiges mehr. Optional ist auch ein Quickshifter erhältlich. Die Sitzhöhe liegt mit 825 mm auf einem üblichen Niveau. Vielversprechend ist das niedrige Gewicht mit 210 Kilo vollgetankt. 

Kommen wir zur preislichen Komponente: 12.995 Euro sind für die MT-10 fällig. Über das exakte Lieferdatum gibt es noch keine offiziellen Angaben. Wir gehen mal davon aus das die MT-10 Juni, spätestens Juli beim Händler steht. 

Text: Matthias Hirsch

Bilder: Yamaha