BMW Konzept Lac Rose

BMW Konzept Lac Rose


Individualisiertes Schnabeltier

BMW legt nach: Exklusiv für das Wheels & Waves-Festival in Biarritz haben die Münchener einer weitere Konzeptstudie vorgestellt, die Lac Rose. Inspiriert von den früheren Helden der Rallye Paris-Dakar und ihren BMW-Siegermaschinen präsentiert BMW Motorrad eine vollkommen neue Interpretation der BMW R nineT – die BMW Motorrad Concept Lac Rose.

Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad, erläutert den Hintergrund des Concept Bikes: „Die BMW Motorrad Concept Lac Rose ist unsere bewusst lockere und eigenständige Interpretation des Siegerbikes der Rallye Paris-Dakar von 1985. Sie setzt die BMW R nineT in einen spannenden, neuen Kontext und zeigt, was Vorstellungskraft, Leidenschaft für die Historie unserer Marke und ein paar Modifikationen möglich machen.“

Lac Rose ist der französische Name des rosafarbenen Salzsees Retba, 35 km nordöstlich von Dakar und weniger als einen Kilometer von der Atlantikküste entfernt. Hier endete die legendäre Rallye Paris-Dakar auf einem Podium direkt am See. Die BMW Werksmaschinen, modifiziert von der Firma HPN, erreichten Anfang bis Mitte der 1980er dieses Ziel dreimal in Folge als Erste, unvergessen dabei Gaston Rahier mit seiner Startnummer 101. Die fehlnden Off-Road-Qualitäten erklärt Heinrich: „Das Bike ist im Kern ein cooler und entspannter Roadster, mit einigen typischen Off-Road-Features, die es erlauben, auch abseits der Straße zu fahren und einem Feldweg ins Ungewisse zu folgen.“

Das Windschild mit typischer Rallyeausstattung, die charakteristische Scheinwerfermaske mit hohem Kotflügel, ein großer Tank und eine kurze Rallye-Sitzbank sind klare Reminiszenzen an das Vorbild. Längere Federwege sowie Speichenräder mit Stollenreifen sind ebenso obligatorisch wie der Farbton Signalrot Über Alpinweiss und die Startnummer 101. Im Zentrum ruht der BMW-typische Zweizylinder-Boxer-Motor mit Kardanantrieb, eingefasst von einem kontrastfarbigen Rohrrahmen. Steinschlagschutzgitter vor Scheinwerfer und Ölkühler sowie der Unterfahrschutz mit markantem Lochmuster greifen die kompromisslos funktionsgetriebene Gestaltung von damals auf und transportieren sie gestalterisch in die heutige Zeit. High-Performance-Parts sowie exklusiv gestaltete Details wie die Ventildeckel zeigen den BMW Anspruch an Verarbeitung und Fertigungsqualität und runden das Erscheinungsbild der BMW Motorrad Concept Lac Rose hochwertig ab.