Dainese Vintage-Kollektion

Dainese Vintage-Kollektion


36060 als Retro-Nummer

Dainese, der Hersteller edle italienischer Bekleidungsware, hat eine spezielle Klassik-Kollektion unter dem Namen 36060 aufgelegt.

Die Einzelteile des Sortiments, das neben Jacken auch Hosen, Stiefel und Handschuhe umfasst, zeigen sich von der puren Essenz des Motorradsports vergangener Zeiten inspiriert. Das ist keine bloße Floskel, denn bei Dainese reicht die Unternehmensgeschichte im Motorradsport über 40 Jahre zurück und ist mit einem einzigartigen, die Marke prägenden Stil verbunden.

Für diesen Stil zeichnet Lino Dainese verantwortlich, Firmengründer, cleverer Geschäftsmann und enthusiastischer Motorradfan. 1972 hat er seine erste Lederhose geschneidert, damals noch für den Einsatz im Motocross – das war der Beginn einer großen Karriere. Sein kleiner Laden stand damals wie heute das große Unternehmen in der norditalienischen Kleinstadt Molvena, die im italienischen Postleitzahlenverzeichnis unter 36060 zu finden ist – daher der Name der Vintage-Kollektion, die mit den Herrenlederjacken Heston und York oder der Damenjacke Keira die Frühling-/Sommer-Saison aufmischt. 

Infos finden sich auf der speziellen Webseite 36060.dainese.com