Fahrtrainings für Multistrada 1200 Enduro

Fahrtrainings für Multistrada 1200 Enduro


Ducati im DREck

Ducati hat mit der Multistrada 1200 Enduro nicht nur eine famose Großenduro auf die Speichenräder gestellt, die Bologneser bieten den üblicherweise wenig offroaderfahrenen Ducatisti gleich den passenden Spielplatz mit Training dazu.

In der Ducati Riding Experience (DRE) finden sich Offroad-Trainings bei denen mit der Ducati Multistrada 1200 Enduro das Gelände erobert und die richtige Offroad-Fahrtechnik von erfahrenen Instruktoren vermittelt wird. 

Von Juni bis September 2016 werden acht DRE Enduro-Termine angeboten, bei denen in anderthalb Tagen technische, theoretische und praktische Fähigkeiten vermittelt werden – Geländeerfahrung ist nicht notwendig. Die Kurse finden auf dem Castello di Nipozzano, eine alte Festung 30 km östlich von Florenz, statt. Abgerundet wird der Enduro-Kurs inmitten der herrlichen toskanischen Landschaft von der fantastischen lokalen Küche. 

Sehr zu empfehlen: Chef-Instruktor Beppe Gualini, unter anderem zehnfacher Paris-Dakar-Teilnehmer, gibt den DRE Teilnehmern tiefe Einblicke in seinen großen Offroad-Erfahrungsschatz. Die Kurssprachen sind Englisch und Italienisch. Das Ducati Riding Experience Paket beinhaltet für 680 Euro eine Miet-Ducati Multistrada 1200 Enduro sowie zwei Mittag- und ein Abendessen und natürlich die gesamte Fahrausbildung. Begleitpersonen können zusätzlich angemeldet werden. Anmeldungen unter www.dreenduro.ducati.com, Detailfragen können direkt an dreenduro@ducati.com gerichtet werden.