Ducati Videospiel

Ducati Videospiel


Action am (Bild-)Schirm

Ducati bringt zusammen mit Italiens größtem Videospielproduzenten Milestone das Spiel „Ducati - 90th Anniversary The Official Videogame“ für PlayStation®4, Xbox One® und Windows PC/STEAM auf den Markt.

Im Spiel können 39 verschiedene Ducati Modelle aus den letzten 66 Jahren gefahren werden. Für virtuelle Rennen auf ausgewählten Rennstrecken stehen die legendäre 125 Desmo (1958), die 500 Pantah (1970) oder die wunderschöne 750 F1 (1980) bereit. Auch die erste Monster 900 (1990), die sehr exklusive 1199 Panigale Superleggera (2014) und sogar die Desmosedici GP15 – die von Andrea Dovizioso letzte Saison gefahren wurde – warten in der virtuellen Garage auf den Spieler.

Fünf verschiedene, abwechslungsreiche Straßenstrecken können befahren werden. Neben dem Stilfser Joch, der Kanto Temples Strecke in Japan und Straßen in der Sierra Nevada stehen auch kurvige Routen an der französischen Riviera oder in North Wales für Straßenrennen bereit. Die acht detailgetreu reproduzierten Rennstrecken im Spiel sind Imola, Potrero de Los Funes, Alméria, Road Amercia, Magny Cours, Donington, Sugo und natürlich der Misano World Circuit Marco Simoncelli.

Es geht aber auch um Geschichte: Das Ducati Museum ist rund um die Uhr geöffnet und lädt zu einem virtuellen Rundgang ein, auf dem viele technische und geschichtliche Details präsentiert und erklärt werden.

Mehr Infos unter www.ducati.de