Neue Designs für Icon Airframe Pro

Neue Designs für Icon Airframe Pro


Herbsthüte

Seit letztem Jahr ist der Icon Airframe Pro auf dem Markt, ein Helm, der wegen der auffälligen Formgebung besonders unter Sportfahrern beliebt ist. Kein Wunder, dass Shaun Anderson, der schon auf der kultigen Isle of Man TT an den Start gegangen ist, auch einen solchen trägt. Den herrlichen Sommer haben die ICON Designer offensichtlich im Büro verbracht, denn jetzt kommen die Amerikaner mit neuen Designs für den in Handarbeit erstellten Integralhut mit Verbundschale: Der FLASH BANG ist die neue Karbon-Version in starker Optik und mit zusätzlichem dunkel getöntem Visier zum Preis von 643 Euro.

Die anderen Airframe Pro-Modelle sind auf GFK gefertigt: Der DEPLOYED (416 Euro) tritt in einem stylischen Camouflage-Look an. Für alle, die es ein wenig ausgefallener mögen, gibt es den neuen COTTONMOUTH (446 Euro) im einzigartigen Schlangendesign. Etwas ganz Besonderes ist der BROZAK Helm für 437 Euro – von vorn sieht man ein Smiley, von hinten den Dämon, der dahinter steckt. Alle Icons werden in der Größenbandbreite von XXS bis 3XL angeboten. ICON Produkte gibt es bei allen Parts Europe Händlern, Infos dazu und einen Händlernachweis findet man unter www.partseurope.eu.