Moto Guzzi V7 III Carbon

Moto Guzzi V7 III Carbon


Aufs Geburtsjahr limitiert

Moto Guzzi lanciert die V7 III Carbon. Jede Menge Mattschwarz kombiniert sich hier mit edlem Rot und dem Adler von Mandello zum limitierten Sondermodell – Auflage: 1921 Stück. Das entspricht dem Jahr der Firmengründung 1921.

Seitdem trägt jede Moto Guzzi stolz den Adler von Mandello auf dem Tank. Die Sonderversion zeigt darüber hinaus einen dezenten roten Modellschriftzug, der mit feinem Weiß abgesetzt ist. Dazu kommt ein Brembo Vierkolben-Bremssattel und satinierte, im Diamond Cut veredelte Zylinderkopfdeckel.

Für lange Etappen ist die Alcantara-bezogene Sitzbank gemacht, mit roten Steppnähten fein abgesetzt. Tankverschluss, Lampenring, die Abdeckungen der Einspritzdüsen und der hinteren Bremspumpe sind unauffällig ebenfalls in mattem Schwarz gehalten. Wie üblich sorgt ein 90°-V2-„Small Block“ Motor mit 744 cm³ Hubraum für Vortrieb, er leistet 52 PS - die auch Führerschein-A2-konform reduzierbar sind.

Die neue Moto Guzzi V7 III Carbon ist ab sofort im Handel für 9.990,00 Euro inklusive Nebenkosten.

Mehr Infos unter www.motoguzzi.de.