ProWorks Montageständer

ProWorks Montageständer


Leichteres Arbeiten am Motorrad

In den Boxen auf Deutschlands Rennstrecken gehören Montageständer schon längst zu der Standardausrüstung.

Mittlerweile greifen aber auch immer mehr Hobbyschrauber bei Pflege- und Wartungsarbeiten an ihrem Motorrad auf die praktischen Heber zurück. Denn häufig ist es ohne zusätzliche Hilfe schwierig, einen stabilen Stand z.B. beim Kette schmieren, Felgen reinigen oder Reifen wechseln, sicherzustellen. Ein netter Nebeneffekt ist zudem, dass ein professionell aufgebocktes Bike in der heimischen Garage oder Werkstatt ein echter Hingucker ist.

Der 2-in-1 Montageständer von ProWorks ermöglicht es nun jedem Bastler, Schrauber und Mechaniker sich einen qualitativ hochwertigen, aber dennoch kostengünstigen Ständer zuzulegen und sich damit eine enorme Arbeitserleichterung zu verschaffen. Dieser passt sowohl für das Vorder- als auch Hinterrad und ist mit einem doppelten Handgriff ausgestattet. Im Lieferumfang sind drei verschiedene Adapter für unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten enthalten. Die Breite kann vorn zwischen 16,2 - 25,2cm und hinten zwischen 26,2 - 35,2cm verstellt werden. Das maximale Tragegewicht beträgt 160kg. Neben der Arbeitserleichterung eignet sich der ProWorks 2-in-1 Montageständer auch ausgezeichnet, um die Maschine schonend über den Winter zu bringen. Dass 

es diesen praktischen Montageständer in sieben verschiedenen Farben gibt, ist ein weiterer schöner Bonus.

Da es für viele Arbeiten am Motorrad notwendig ist, das Motorrad waagerecht stehen zu haben, ist der Einsatz von 2 Montageständern empfehlenswert, um Vorder- und Hinterrad gleichzeitig aufbocken zu können.

Mehr Infos auf XLMOTO.de