Anlassen 2009

Anlassen 2009


Motorradgottesdienst am Nürburgring

Jedes Jahr im April lädt der Nürburgring Motorradfahrer zu einem Event der besonderen Art ein: einem ökumenischen Gottesdienst speziell für Motorradfahrer. Am Sonntag den 5. April 2009 trifft sich die christliche Motorradszene. Mit vielfältigen Programmpunkten rund um das Thema Motorrad und Sicherheit wird an diesem Tag die Bikersaison eingeläutet.

Mittlerweile stellt der Motorradgottesdienst am Nürburgring eine feste Institution dar und findet jährlich im April statt. Dieses Jahr am 5. April werden unter dem Motto "Anlassen" wieder rund 5.000 Motorradfahrer im Fahrerlager der Grand-Prix-Strecke am Nürburgring erwartet. Das vielfältige Programm beginnt um 11 Uhr mit dem Auftritt der Band „BBlessed“. Neben dem Spaßfaktor steht das Thema Verkehrssicherheit im Mittelpunkt der Veranstaltung. Durch Anlassen 2009 sollen die Motorradfahrer besonders für das Thema Sicherheit sensibilisiert werden. Hierfür gibt es mehrere Infostände, wie z. B. den der Polizei, des TÜV Rheinland, der „MEHRSI“ (Sicherheit für Biker e.V.) und vielen anderen mehr. Am Infostand der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz und der Polizei Rheinland-Pfalz zum Thema „Motorradfahren in Rheinland-Pfalz – aber sicher“ können Biker ihr Seh- und Reaktionsvermögen testen und sich danach Vorführungen der Landespolizei ansehen. 
Um 14 Uhr kommen die Motorradfahrer zu einem Gottesdienst zusammen, der auch dieses Jahr wieder von einem evangelischen Pastor und einem katholischen Priester gehalten wird. Danach geht es mit Segnung im Motorrad-Corso über die Nordschleife – „cruisen“ in heiliger Mission auf dem Asphalt der grünen Hölle.

Doch gibt es dieses Jahr noch ein weiteres Highlight: Neben dem allgemeinen Rahmenprogramm werden freie Fahrten auf dem Rundkurs 2 angeboten, bei denen die Teilnehmer nach Leistungsgruppen aufgeteilt werden. Aber das ist noch nicht genug: Wer sich und seine Fahrfähigkeiten testen möchte, kann dies bei einem Slalomwettbewerb tun. Und wer lieber die Fahrkünste anderer erleben möchte, hat bei den spannenden Rennen der Supermoto auf dem Rundkurs 3 die Möglichkeit dazu.

Alle, die sich schon jetzt auf das Superbike-WM Wochenende am 4. – 6. September 2009 am Nürburgring freuen, können sich ihre Tickets an den im Grand-Prix-Fahrerlager aufgebauten Vorverkaufstellen sichern.

Die Deutsche POLO Freestyle Motocross Meisterschaft 2009 findet am selben Wochenende in der neuen Ring Arena des Nürburgrings statt. Zum ersten Mal findet der Event damit Indoor statt und wird die Fans mit eindrucksvollen Jumps, Backflips und spektakulären Tricks begeistern. Die Tickets hierzu sind ebenfalls an den Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Weitere Informationen unter www.nuerburgring.de
 

BU: Anlassen 2009 - 'cruisen' in heiliger Mission auf dem Asphalt der grünen Hölle.