Honda GL 1800 Gold Wing

Honda GL 1800 Gold Wing


Einbauküche unter den Motorrad-Tourern

Die Honda GL1800 Gold Wing ist die Einbauküche mit allem Drum und Dran unter den Motorrad-Tourern. Sind Sie auf der Suche nach bestmöglichem Komfort für Fahrer und Beifahrer, größtmöglichem Stauraum und einem Motorrad das bei Kindern bewundernde Blicke und Fingerzeigen auslöst? Die Honda GL1800 Gold Wing ist genau das, was Sie suchen. Eine Weitereintwicklung der Ur-Gold Wing GL1000 aus den späten 70ern zu dem intergalaktischen Sternenkreuzer von heute. Ein großes Plus ist außerdem die riesige Fan-Gemeinschaft von Fahrern der Gold Wing.

Motor

Aus dem aktuellen Angebot von massengefertigten Motorrädern sticht der Motor der Honda GL1800 Gold Wing als einzigartiger Sechszylinder hervor. Der Sechszylinder-Boxermotor ist laufruhig und strotzt nur so vor Kraft. Auf den ersten Blick würde man denken, man habe es hier mit einem riesigen, schwerfälligen Schiff zu tun, doch die Honda hat genug Drehmoment um so einigen Sportwagenfahrern die Schamesröte ins Gesicht zu treiben. Dasselbe gilt auch für die meisten Zweiräder der Mittelklasse. Der kraftvolle Hondamotor lässt die Honda Gold Wing hier in einer anderen Liga spielen. Allerdings geht der ganze Fahrspaß ein bisschen mehr ins Geld, denn so ein kraftvoller Motor verbraucht auch mehr Benzin.

Fahrgefühl und Handling

Das hochwertige Aluminium-Chassis und ein geringeres Fahrzeuggewicht als es den Anschein trägt, bedeuten für die Fahreigenschaften der GL1800 Gold Wing, dass sie sich gut handlen lässt. Gegen eine Supersportler kommt sie natürlich nicht an, aber für ihr Gewicht und ihre wuchtigen Ausmaße verhält sie sich ausgesprochen positiv. Die Bremsen der Gold Wing sprechen gut an und verzögern kraftvoll. ABS empfiehlt sich für spätere Honda Gold Wings.

Honda GL1800 Gold Wing 06

Ausstattung der Honda GL 1800 Gold Wing

Was Sie sich auch nur wünschen könnten, die Honda GL1800 Gold Wing hat es. Und noch mehr. 147 Liter Stauraum für Gepäck. Die neueste "Comfort"-Version der Gold Wing wartet mit einer sechsfach einstellbaren Sitzheitzung für Fahrer und Sozius auf. Hier lässt angeheizte Luft Ihre Füße wieder aufwärmen... In der offiziellen Standardausstattung kommt die Honda Gold Wing mit einem Sechsfach-CD-Wechsler. Die Liste der inoffiziellen Sonderausstattungen füllt Telefonbücher. Eine mit Airbags ausgestattete Honda GL1800 ist auf dem Weg.

Honda GL1800 Gold Wing 02

Zuverlässigkeit und Qualität

Von einem Honda-Flaggschiff für 28.000 Euro sollte man erwarten können, dass in der Verarbeitung nicht geschlammt wurde. Das trifft auf die Honda GL1800 Gold Wing zu, sie ist gut gefertigt. Der Motor macht keine Probleme, bis auf eine leichte Anfälligkeit für Rost an einigen versteckten Flächen. Sollten Sie sich also für eine gebrauchte Maschine entscheiden, vergessen Sie nicht, die Gold Wing vor dem Kauf auch ein mal von unten zu begutachten. Die Gewichtsbelastungen sind groß, die Fahrgestellaufhängung kann verschleißen.

Preisleistung

Wenn Sie sich schon in den Kopf gesetzt haben eine Honda Gold Wing zu kaufen, wird Sie nicht viel anderes befriedigen können. Wenn die Neupreise für eine GL1800 Gold Wing abschreckend wirken sollten, lässt ein Blick auf den Gebrauchtmarkt eigentlich jedermann für ein paar Tausend Euro eine Honda Gold Wing finden. Die K1200LT und R1200RT von BMW sind zwar günstiger, aber für jemanden, der eine Honda Gold Wing sucht nicht wirklich eine Alternative.

Honda GL1800 Gold Wing 14