Magazin » Testberichte » Yamaha FZ8 » Seite 4
Yamaha FZ8

Die FZ8 ist ein grundsolides Motorrad. Der Motor läuft seidenweich, das Getriebe schaltet butterweich, das Fahrwerk ist komfortabel und die Bremsen funktionieren bestens. Wer ein Motorrad für den täglichen Einsatz sucht und auch mal zügig auf der Landstraße unterwegs sein möchte, ist mit der FZ8 bestens bedient. 2-Personenbetrieb und sportlicher Einsatz scheitert allerdings am weichen Fahrwerk.

Text & Bilder: Matthias Hirsch