Honda CBR 600 F

Honda CBR 600 F


Vielseitiger Supersportler

Die Honda CBR600F würde auch mit Einspritzung eine gespaltene Persönlichkeit haben. Das ist als würden zwei Honda CBR600's miteinander konkurrieren: Die Honda CBR600F und die Honda CBR600FS (die jetzt durch die Honda CBR600RR ersetzt wurde). Die eine der sportliche Allrounder, die andere ein vollwertiges Sportbike. Die Honda CBR600F ist und bleibt ein geniales Bike mit echter Power und vielen Reizen. Jetzt hat man ihr aber einige praktische Ausstattungen mitgegeben, die die Honda CBR600F zu einem Bewerber um jedermanns Garage werden lassen.

Motor

Manche beklagen, der Motor der Honda CBR600F hätte einige kleine Defizite im mittleren Tourenbereich, aber für den Durchschnittsfahrer bleibt immer noch genügend brauchbare Power. Die Einspritzung kann das Starten an kalten Tagen etwas holprig machen, aber wenn die Honda CBR600F mal warmgelaufen ist, ist sie weich wie ein Babypopo. Um ein vielzitiertes aber hier sehr passendes Klischée zu verwenden: Sie ist einfach kugelsicher.

Fahrgefühl und Fahrverhalten

Die voll einstellbare Federung macht die Anpassung des Fahrverhaltens an die jeweiligen Bedürfnisse zu einem Klacks. So wie sie dasteht ist das Fahrgefühl mit der Honda CBR600F einfach schön. Sie hat zwar nicht die rasiermesserscharfen Leistungsspitzen wie die Honda CBR600RR oder andere Konkurrenten, ist aber immer noch ein absoluter Prachtkerl. Massenweise Power, jede Menge Drehmoment und die Honda CBR600F verzeiht Dir auch gelegentlich falsch eingelegte Gänge oder einen holprigen Fahrer. Die Honda CBR600F rollt wie eine Kugel. Die Bremsen sind o. k., können aber bei älteren Modellen ein wenig schwammig werden.

Honda CBF 600 F 04

Ausstattung

Doppelsitz, Haltegriff, mittlerer Hauptständer...klingt wie der Aufruf für die Rolle eines großen, trägen Tourers. Die Honda CBR600F hat das alles in Kombination mit ihren sportlicheren Ausstattungen. Die Anzeigen sind klar und übersichtlich mit Tankanzeige, Uhr und digitalem Tacho. Die Spiegel sind in Ordnung und unter dem Sitz ist genug Stauraum für Regenkleidung. Die zusätzlich erhältlichen Ausstattungen umfassen Koffer und heizbare Griffe.

Qualität und Zuverlässigkeit

Super Konstruktion und legendäre Zuverlässigkeit. Besitzer einer Honda CBR600F verbringen mehr Zeit mit Fahren und weniger in der Garage, wo sie völlig ölbeschmiert versuchen, blutende Wunden zu flicken. Sogar ältere Modelle wirken, wenn sie ordentlich behandelt wurden, noch makellos und ihre Motoren laufen immer noch.

Honda CBF 600 F 14

Wertigkeit

Es gibt derzeit keine Engpässe im Angebot von Honda CBR600Fs in allen Erscheinungsformen und die werden noch eine Weile ausreichen. Außerdem behalten sie ihren Wert eigentlich recht gut, was für ein überall erhältliches Bike eher ungewöhnlich ist. Die Honda CBR600F ist viel günstiger als konkurrierende 600er Bikes. Sie hat zwar nicht die total volle Pulle Performance, aber ihre Alltagstauglichkeit macht sie für viele Biker zum Favoriten. Gebrauchte CBR600F findest du hier.

Honda CBF 600 F 16