Vergleich Honda NC700S, Kawasaki Er-6n und Suzuki Gladius

Die NC700S hat ihre Stärken im Komfort und dem hohen Praxisnutzen. Sportlich Ambitionierte sollten zur ER-6n greifen. Die ist auf engen Strecken eine echte Waffe, passt aber eher für kleine Fahrer. Da kommt dann die Gladius ins Spiel. Deren V2 ist der beste Motor im Vergleich, sie hat auch Platz für größere Fahrer, kommt aber in Sachen Sport nicht ganz an die Kawa ran. Was wir uns wünschen? Den Praxisnutzen der NC mit dem Motor der Gladius und dem Fahrwerk der ER-6n. Träumen darf man ja.

Text & Bilder: Matthias Hirsch