Acewell Instrumente für Boxerumbau

Acewell Instrumente für Boxerumbau


Weil weniger in diesem Fall eben mehr ist

Ein ganz spezielles Thema bei unserem Umbau der BMW R100 Mystic sind die Instrumente. Wir wissen genau was wir wollen – aber (wie meistens) halt nicht wie das gehen soll. Im Grunde reicht ein Tacho und die wichtigsten Kontrollleuchten. Dazu noch möglichst klein, flach und maximal klassisch. Die Auswahl ist groß – doch die Entscheidung fiel sehr schnell auf Acewell. Und dies aus sehr gutem Grund.

Grundsätzlich ist unsere BMW R100 Mystik ja mit schönen klassischen Instrumenten ausgestattet. Allerdings sind die Teile so riesig, sie könnten ohne weiteres auch aus einem alten LKW stammen. Die Auswahl an alternativen Instrumenten ist tatsächlich riesig. Vom klassischen Look bis zum volldigitalen Dashboard ist alles dabei. Unsere Auswahl wird von 2 wesentlichen Eckpunkten bestimmt. Zum einen: möglichst klassischer Look mit minimalem Digitalanteil, zum anderen: maximal einfache Montage (wir erinnern uns: Werkzeug-Allergiker). Spätestens bei letzterem landen wir aufgrund des BMW-2-Ventilers beim Hersteller Acewell. Der Grund ist recht einfach: Acewell bietet einen Adapter für den original BMW-Tachoantrieb an. Gefummel mit Magneten, Radumfängen und diversen Strippen entfällt damit komplett.

Übersicht weißes Ziffernblatt

Aber auch in Sachen klassischer Optik hat Acewell etwas zu bieten. Denn im Frühjahr kommt eine komplett neue Klassiklinie ins Programm. Wie schon gesagt: klassischer Look mit wenig Digitalanteil. Die Modelle der CA085-Reihe kommen mit weißem oder schwarzem Ziffernblatt als analoges Zeigerinstrument mit einer sehr kleinen Digitalanzeige. Bei der Skalierung hat man die Wahl zwischen analoger Geschwindigkeitsanzeige mit digitaler Drehzahl oder umgekehrt. Dazu gibt es bei mit unterschiedlichen Wertebereichen, z.B. Tacho bis 150, 200 oder 260, Drehzahl bis 6000, 9000, 12000 oder 15000 Umdrehungen.

Übersicht schwarzes Ziffernblatt

In die Oberfläche integriert sind Kontollleuchten für Blinker, Neutral, Spannung, Motor, Tank und Fernlicht. Die Hintergrundbeleuchtung in verschiedenen Farben einstellbar. Für 2-Ventil-Boxer hat Acewell einen Adapter für den originalen Antrieb im Programm. Im Digital wird je nach Bedarf die Drehzahl, Uhrzeit, Trip 1 oder 2, Gesamtkilometer sowie Fahrzeit (Trip und Total) angezeigt. Unser Favorit ist das CA085-213-AC, also schwarzes Ziffernblatt mit Geschwindigkeitsskala bis 200 km/h. Wir werden euch dann berichten wie einfach der Einbau tatsächlich funktioniert hat. Wir sind selbst schon sehr gespannt.

ACEWELL CA085-213