BMW R 1150 GS Adventure

BMW R 1150 GS Adventure


Einfach nicht zu stoppen

Die BMW R1150GS Adventure macht einfach alles mit - und wenn es Reisen einmal um die Welt sind. Den Beweis lieferten nicht zuletzt Ewan MacGregor und Charley Boorman während ihrer Motorrad Road Trips "Long Way Round". Gedacht war die BMW R1150GS Adventure als der große Bruder der ohnehin schon exzellenten BMW R1150GS - aber das massiv aufgestockte Zubehör und die extreme Belastbarkeit haben die BMW R1150GS Adventure im Ergebnis eher zu den Hummern der Bikerwelt gemacht. Die BMW R1150GS Adventure ist schlicht ein in jeder Hinsicht atemberaubendes Zweirad.

Motor

Zugegeben, seit ihrem Markteintritt ist die BMW R1150GS Adventure von der neueren 100 PS starken BMW R1200GS technisch etwas in den Schatten gestellt worden. Trotzdem, als BMW Boxer ist die Adventure auch in Motorsachen ein Klassiker: zuverlässig und wirklich sicher. Sie mag etwas weniger kraftvoll sein als manchmal gewünscht, aber dafür macht der BMW R1150GS Adventure in Sachen Biker-Seelenfrieden kein anderes Motorrad so schnell etwas vor.

Fahreigenschaften und Handhabung

Alles in allem fährt sich die BMW R1150GS Adventure einfach unverschämt gut, viel besser, als man es erst mal vermuten würde - schließlich ist die BMW R1150GS Adventure eine noch wuchtigere, manchmal schon bullig wirkende Version der ohnehin schon großen und kernigen BMW R1150GS. Aber wenn man sich erst mal von den etwas schwergängigen Reifen verabschiedet, mit denen BMW die R1150GS Adventure unverständlicherweise ausgestattet hat, dann ist die Adventure einfach ein wunderbares Straßenmotorrad mit einem neutralen, wenn auch etwas deftigen Handling. Gerade bei Langstrecken beweist die R1150GS Adventure außerdem überragenden Komfort und grandiose Ausdauer.

BMW R 1150 GS Adventure 07

Ausstattung

BMW hat der Adventure eigentlich alles mitgegeben, was man sich so wünschen könnte - oder jedenfalls nahe dran. Vergleicht man das Eqipment mit dem Standardmodell BMW R1150GS, dann hat die BMW R1150GS Adventure einen größeren Tank, robuste Stollenreifen, ein höheres Windschild und eine angehobene Federung. Dazu kommt noch Sonderzubehör wie Metall-Satteltaschen und Top Case oder der extra Motorschutz - definitiv ein Muss, wenn es der komplette Camel Trophy Land Rover Look sein soll.

BMW R 1150 GS Adventure 01

Qualität und Zuverlässigkeit

Zuverlässiger und belastbarer als die BMW R1150GS Adventure kann ein Motorrad schwerlich sein. Ihre Lackierung ist hochwertig und hält lange durch, auch wenn die Logos lediglich unlackierte Sticker sind, die sich viel zu schnell ablösen. Die BMW R1150GS Adventure ist einfach wirklich darauf ausgerichtet, hart rangenommen zu werden: sie ist ein durchdachtes, gut gebautes Motorrad. Auch hohe Laufleistungen sind kein Problem - dafür ist die BMW R1150GS Adventure ganz klar ausgelegt.

Preis

Beim Neukauf hat sich die BMW R1150GS Adventure mal im Range Rover Radius bewegt. Inzwischen ist die Adventure zwar preiswerter geworden, wie es sich für gebrauchte Bikes gehört - aber wirklich billig ist sie immer noch nicht. Das liegt klar an der Nachfrage: Ein derart robustes Motorrad wie die BMW R1150GS Adventure verliert eben nicht so schnell an Wert.

BMW R 1150 GS Adventure 08

passende Wunderlich BMW Tuning-Produkte

  • Verkleidungsscheibe
  • Ventildeckel- & Zylinderprotektoren
  • Sturzbügel R 1150 GS + Adventure *silber*
  • Lenkertasche BarBag Evo 2