Am Freitag den 2.Juli müssen wir wieder durch das Rheintal. Die völlig unterschiedliche Gestaltung der bunten Häuser und Ortschaften sorgen trotzdem für Sightseeingefühle. Sobald wir durch Colmar, die drittgrößte Stadt des Elsass passiert haben, beginnt der Spaß von neuem. Turkheim lassen wir rechts liegen obwohl ein flüchtiger Blick auf den Marktplatz Lust zu mehr macht. Aber es wird schon wieder heiß und so lassen wir uns lieber kühlenden Fahrtwind um die Nase wehen. Über eine schnuckelige Nebenstraße fahren wir nach Orbey und von dort auf einer breit ausgebauten „Rennstrecke“ zum offensichtlichen Motorradtreffpunkt am Col du Bonhomme. Von dort aus zweigen in jede Himmelsrichtung wiederum fahrenswerte Strecken ab. Bei einem Cafe au Lait an der Hauptkreuzung muss ich immerzu an das „Joe Bar Team“ denken.
Nach einer Schleife über den Col de Pre Raves und den Col de Begnelles kreuzen wir „Joe’s Bar“ wieder um dieses mal ohne Halt links zum Col Louschbach und den Col du Wettstein zur großen Kreuzung am Col de la Schlucht zu fahren. Der Col de Bramount ist in einem jämmerlichen Zustand und mit Bitumen zugepappt. Aber die angekündigte Vollsperrung ab Mitte diesen Jahres lässt vermuten, dass zur nächsten Tour dorthin Besserung in Sicht ist. Vorbei am malerischen See mit Blick auf das Chateau de Wildenstein schwingen wir zur Mittagspause zum Gipfel des Grande Ballon (Großer Belchen). dem großen Bruder des Belchens im Schwarzwald.
Gesättigt begeben wir uns in die „Blutregion“ des Elsass. Auf dem Weg über Col Amic, Col du Silberloch und Col de Herrenfluh besuchen wir das KZ Natzweiler-Struthof, und den Soldatenfriedhof am Hartmannsweiler Kopf. Tausende Deutsche und Französische Soldaten ließen im ersten Weltkrieg auf diesen Gipfeln ihr Leben. Davon zeugen Heute noch ein gut erhaltenes System von Schützengräben und mit Gras überwachsene Granattrichter, doch bei 35°C Hitze brechen wir unsere Exkursion schon kurz nach dem Friedhof wieder ab.
Mittlerweile wieder im eigenen Saft bratend wollen nur noch auf dem schnellsten Weg zurück zum Hotel.

Download für Navigationsgeräte