Von Werners‘ Kneipe in Oberwittstadt geht es zunächst nach Buchen. Weiter geht es über Mudau, und das Sensbachtal nach Beerfelden. Von dort über die Krähbergstrecke bis Schöllenbach, wo man in Richtung Eutersee links abbiegt. Über ein sehr kleines Sträßchen, eher ein Feldweg, gelangt man nach Hesselbach und von dort weiter in Richtung Würzberg. Bevor man Würzberg erreicht biegt man rechts ab und erreichen nach einigen Kilometern Kirchzell und dann Amorbach. In Amorbach fährt man weiter nach Beuchen. Nun wird die Straße noch einmal sehr schmal denn man biegen vor Beuchen rechts ab und folgt einem kleinen Sträßchen durch den Wald nach Steinbach. Noch ein paar Kilometer, dann ist man wieder in Buchen.
Wer nun genug hat kann zum 25 km entfernten Oberwittstadt zurückfahren.
Ansonsten bietet es sich noch an über Walldürn, Hardhein und Külsheim ins Taubertal zu fahren. Das Taubertal erreicht man bei der ehemaligen Zisterzienserabtei Bronnbach. Nun folgen man der Tauber bis Tauberbischofsheim und von dort aus geht es zurück zu Weners Kneipe in Oberwittstadt.



Das Sensbachtal und die Krähbergstrecke sind am Wochenende und an Feiertagen für Motorradfahrer gesperrt. Daher würde sich diese Tour für den Freitag anbieten.

Download für Navigationsgeräte