Start in Roth.Über die B2 Richtg.Augsburg.Bei Kaisheim die B2 verlassen und Richtg.Happburg.In Happurg ein grandioser Blick auf die Burg.Die Altstadt über die Brücke( wäre die direkte Route)ist leider nicht möglich für PKW und Motorräder gesperrt, deshalb etwas verzwickt außen herum.Mit Navi aber kein Problem.An der Burg vorbei geht es weiter Bergauf am Rand des Donauries entlang.Hier sind einige Blicke durch die Lücken im Wald auf die herrliche Landschaft möglich.Auf ruhigen Landstrassen geht es nach Heidenheim ad. Brenz.Nachdem man den Innerstädtischen Verkehr hinter sich gelassen hat führt die Strecke über die B466 Richtg.Stuttgard.Bei Donzdorf die Bundesstrasse verlassen.Über tolle, enge kurvige Sträßchen und Serpentinen geht die Fahrt nach Wäschebeuren und Lorch.Als nächste Ziele stehen Welzheim und Sulzbach-Laufen an.Liebhaber vom Motorradfahren in einer fantastischen Landschaft kommen hier voll auf Ihre Kosten( ich genieße jedesmal auf`s neue die Tour).Ist also weniger zum Heizen geeignet.Die B 19 schlängelt sich dann im Kochertal bis Abtsgmünd hier verlassen wir die Bundesstraße und fahren nach Ellwangen, hier folgen wir der B290 und verlassen diese dann um in Richtg. Fichtenau zu fahren.Wir bewegen uns wieder heimwärts, lassen Dinkelsbühl und Wassertüdingen hinter uns.Vor Wassertüdingen nicht vergessen ein Blick auf den Hesselberg.Dieser ist aber sicher nicht zu übersehen.Wir überqueren die B466 biegen dann links ab um nochmals ein kurviges Schmakerl zu genießen.In Spielberg geht es steil bergab nach Gnotzheim.Da treffen wir wieder eine alte Bekannte, die B466 diese befahren wir dann an Gunzenhausen vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

Download für Navigationsgeräte