Im Süden von Nauders erwartet uns heute, nach dem „leichten Einfahren von gestern“ :-) ein anspruchsvolles Vorhaben. Durch den Munt la Schera fahren wir durch den Berg hindurch zur zollfreien Zone Livigno in Italien und anschließend über den Livignopass in die Schweiz. Danach geht es weiter nach Süden bis Tirano. Dort steigen wir auf den Foppapass (Passo del Mortirolo) hinauf – immer noch ein Geheimtipp für ambitionierte Biker. Und dann der Gaviapass – gerade erst aus dem Winterschlaf erwacht – eine Herausforderung für jeden Alpentourer. Von Bagni de Bormio geht's auf die Südwestrampe des Stilfser Joch, den Umbrailpass hinunter und über den Reschenpass zurück nach Nauders. *** Einen Bericht zur Tour gibt’s im WestwardBlog unter: http://herbertsahler.blogspot.de/2016/07/alpenfieber-im-kurven-passerausch-iii.html#links*** Viel Spaß und tolle Touren wünscht Westward ***

Download für Navigationsgeräte