„Indiana Jones im Hunsrück“. Was haben wir mitgefiebert, als Indiana Jones in seinem Abenteuer im „Tempel des Todes“ auf einer Hängebrücke seinen Kampf gegen das Böse führte. Daran mag man denken, wenn man in Mörsdorf vor der längsten Hängeseilbrücke Deutschlands steht und überlegt, ob man freiwillig die 360 Meter Nervenkitzel in 100 Metern Höhe durchstehen möchte – ein Stück Überwindung gehört schon dazu. Ob man dann tatsächlich hinüber und wieder zurückgeht??? – das bleibt natürlich jedem selbst überlassen ;-) *** Einen Bericht zur Tour gibt’s im WestwardBlog unter: http://herbertsahler.blogspot.de/2016/11/geierlay-die-langste-hangeseilbrucke.html *** Viel Spaß und tolle Touren wünscht Westward ***

Download für Navigationsgeräte